10. Wachsflecken aus dem Teppich bügeln

Wachsflecken aus dem Teppich bügeln

Haushalttipp 10:

Unschöne Wachsflecken im Teppich lassen sich mit Hilfe eines Bügeleisen sprichwortlich wieder ausbügeln. Wachsfleck im Teppich

Als Erstes versuchen so viel Wachs wie möglich mit einem stumpfen Messer oder der Rückseite vom Teppich zu kratzen. Im Anschluss das Bügeleisen auf die niedrigste Einstellung (ohne Dampffunktion) stellen. Dann ein Papiertuch direkt über das restliche Wachs legen und darüber bügeln.

Wachsfleck mit Bügeleisen entfernen

Das Bügeleisen langsam wie beim Kleidung bügeln bewegen und darauf achten, dass nichts verbrennt. Deshalb unbedingt  das Bügeleisen nicht zu heiß werden lassen! Das Wachs schmilzt durch die Hitze und wird vom Papiertuch aufgesogen. Gegebenenfalls ein weiteres Papiertuch darüberlegen und weiter bügeln, bis das gesamte Wachs absorbiert wurde.

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.