Vinylboden und Hund – Passt das?

Hund und Vinylboden

Hunde lieben es sich zu bewegen und brauchen viel Auslauf. Doch jedes Gassi-Gehen beginnt und endet auch wieder zu Hause. Auch in der Wohnung sollten Hunde ebenfalls die Möglichkeit haben, sich frei und uneingeschränkt bewegen zu können. Dabei ist auch die Wahl des richtigen Fußbodens wichtig.

Vinylboden und HundBeispielsweise besteht auf glatten Böden besonders für ältere Hunde die Gefahr des Ausrutschens, was neben der erhöhten Verletzungsgefahr auch zu einem Unwohlsein des Tiers in den eigenen vier Wänden führen kann. Außerdem ist es bei jedem Gang nach draußen unvermeidlich, dass der Vierbeiner mit seinen Pfoten Feuchtigkeit und Schmutz in der Wohnung verteilt. Für ein schönes Wohnen mit Hund spielt demzufolge die Wahl des richtigen Bodenbelages eine wichtige Rolle.

 

Vinylböden für das Wohnen mit Hund

Vinylböden zeichnen sich durch viele positive Eigenschaften aus, von denen sowohl Mensch als auch Hund profitieren:

  • Ein Vinylboden ist durch seine gummiartige und geriffelte Strukturoberfläche rutschfest und bietet dem Vierbeiner richtigen Halt beim Laufen.
  • Vinyl ist sehr robust und kratzfest, womit das Tier ungehindert toben kann, ohne den Boden zu beschädigen.
  • Darüber hinaus ist Vinyl pflegeleicht, wasserfest und antibakteriell. Das bedeutet für Hundehalter weniger Hausarbeit und Aufwand für die Bodenreinigung. Außerdem entstehen mit der Zeit auch keine unangenehmen Gerüche.

Vinylböden in vielfältigen Designs

Der Vinylboden bietet durch eine eingearbeitete fotorealistische Dekorsicht, so viele unterschiedliche Designs und Farben wie kaum ein anderer Bodenbelag. Es ist also sicherlich für jeden Geschmack das Passende dabei. So könnten Sie zum Beispiel einen Boden auswählen, auf dem liegen gebliebene Tierhaare kaum auffallen. Natürlich können Sie auch einfach das Design auswählen, bei dem Sie sich und Ihr Vierbeiner gleichermaßen wohlfühlen.

Überzeugen Sie sich selbst! Im Online Shop von Parkett Direkt finden Sie eine große Auswahl an Vinylböden.

Bild im Header: Iris Klauenberg/pixelio.de

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.