Anleitung zum Stiftehalter basteln

DIY Stiftehalter basteln

Aus unserer Reihe DIY zeigen wir Ihnen heute, wie Sie ganz einfach einen dekorativen Stiftehalter basteln können. Dies ist mit geringem Aufwand schnell gemacht.

Zum Stiftehalter basteln benötigen Sie:

  • Ast
  • Säge
  • Holzbohrer in unterschiedlichen Größen
  • (Schraubstock)

Und jetzt kann es schon losgehen. Stoppen Sie doch mal die Zeit, wie lange Sie für Ihr neues Meisterwerk benötigen.

  1. Suchen Sie sich einen schönen Ast, der Ihren Ansprüchen für einen Stiftehalter entspricht. Inzwischen kann man auch in Bastelläden fündig werden.
  2. Sägen Sie ein passendes Aststück ab. Eine Höhe von ca. 10-15 cm ist dabei ideal.
  3. Sollte die Oberfläche sehr rauh sein, können Sie diese auch abschleifen. Jetzt, wo das Aststück noch vollständig ist, macht sich dies am besten.
  4. Das Einspannen des Aststückes in einen Schraubstock, erleichtert Ihnen das Bohren der Löcher. Nutzen Sie Holzbohrer in unterschiedlichen Größen. Die Holzbohrer müssen mindestens die Dicke der Stifte haben. Achten Sie darauf, dass sie die Löcher ca. 4 cm tief bohren, damit die Stifte auch einen guten Halt haben. Den Abstand der Löcher können Sie varieren. Er sollte nur nicht zu gering sein, damit Sie auch die Stifte in der Mitte noch greifen können.

Und schon ist Ihr Stiftehalter fertig gebastelt. Das ging ziemlich schnell, oder?

Tipp: Um den Schreibtisch zu schonen, können Sie sich eine Filzunterlage zuschneiden und unter den Stiftehalter kleben.

Die Anleitung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen: Anleitung für DIY Stiftehalter.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln und freuen uns über Anregungen und Bilder von Ihren kreativen Ergüssen.

 

Pinterest_BadgeWeitere Ideen rund um’s Basteln mit Holz finden Sie auf Pinterest: pinterest.com/parkettdirekt

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.