Herstellung von Korkböden – ein Blick hinter die Kulissen

Wussten Sie, dass Portugal weltweit der größte Produzent und Lieferant von Kork ist? ‚Montado‘ – so nennen die Portugiesen die uralten Landschaften, in der die Korkeiche beheimatet ist. Die Montados erstrecken sich auf einer Fläche von 1 Million Fußballfeldern – vom nördlichen Minho bis zur Algarve im Süden. Rund die Hälfte des globalen Korkbedarfs werden aus den Montados, den portugiesischen Korkeichenwäldern, bedient – die andere Hälfte wird von Spanien, Italien und Teilen Algeriens abgedeckt.

Die Herstellung von Korkböden – ein Blick hinter die Kulissen

Mein Chef Henri Stelzer (auf dem ersten Bild mit dem gelben Pfeil markiert) hat tief in seiner Fotokiste gekramt und Bilder von seinem Ausflug in die Montados im Jahr 2008 gefunden. Ich weiß, es sind keine fotografischen Meisterwerke, aber sie zeigen dennoch recht anschaulich, wie Kork geschält und in der Fabrik zum Korkboden weiterverarbeitet wird. Viel Spaß beim Blick hinter die Kulissen.

     

 

Anzeige: Korkboden günstig kaufen

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.