Haushaltsroboter – Kleine Helfer auf dem Parkett

iRobot Roomba auf Parkettboden

Sind wir doch ehrlich, Hausarbeiten wie Staubsaugen oder Bodenwischen sind lästig. Wäre es deshalb nicht praktisch, wenn man nach Hause kommt und der Boden bereits gesaugt und gewischt ist? Haushaltsroboter können Ihnen die regelmäßige Bodenreinigung erleichtern. Doch wie machen sie sich auf Parkett?

Roboter als Haushalts-Helfer gibt es schon länger auf dem Markt, als die meisten Leute vermuten. Das amerikanische Unternehmen iRobot war eines der Ersten, die im Jahr 2003 mit dem Saugroboter Roomba Discovery die Ära der Haushaltsroboter einleitete. Seitdem wurden diese Geräte ständig weiterentwickelt und gehen heutzutage bei der Hausarbeit  sehr systematisch und ökonomisch vor. In den meisten deutschen Haushalten sind Haushaltsroboter in der Praxis noch relativ unbekannt, aus diesem Grund möchten wir diese etwas näher vorstellen.

Staubsaugen für die tägliche Bodenreinigung – Roomba

Ein Staubsaugroboter wie der Roomba 980 von iRobot navigiert in Räumen durch eine effiziente Software und eine Reihe von Sensoren. Der Roboter merkt sich im Reinigungsbereich bereits gereinigte Stellen, sowie seinen aktuellen Standort. Roomba überquert dabei Teppichkanten und Türschwellen, kann Tischbeine und Stuhlbeine umfahren und findet den Weg sogar unter Regale und Schränke und wieder heraus. Er erfasst dabei dank visueller Orientierung, unübersichtliche Umgebungen und Hindernisse, wie Möbel, im Raum und kann seine Bewegungen daran anpassen. Des Weiteren erkennen Absturzsensoren Treppen und Absätze, womit ein Abstürzen des Roboters verhindert wird. Ein Roomba reinigt den Boden durch rotierende seitliche Reinigungsbürsten, die Schmutz und Staub in die Gerätemitte befördern, wo diese von Gummirollen oder Walzen aufgenommen und in einen Staubauffangbehälter gesaugt werden.

Der Roomba 980 staubsaugt auf diese Weise alle gängigen Bodenbeläge und auf Teppichen sorgt ein Turbo-Teppich-Modus dafür, dass die Saugleistung verstärkt wird, um Staub und Schmutz besser zu entfernen. Bei einer Reinigung kann der Roomba mit seinem Akku bis zu zwei Stunden ohne Unterbrechung in Betrieb sein. Neigt sich die Akkuleistung dem Ende, fährt er dann automatisch an seine Ladestation und lädt sich wieder auf. Er macht dann so lange weiter, bis der betreffende Bereich gereinigt ist.

Ein Roomba navigiert selbständig in seiner Umgebung
Ein Roomba 980 navigiert selbständig in seiner Umgebung

Bodenwischen in Küche und Bad – Braava jet

Bodenwischroboter sind eine Ergänzung zu den Staubsaugrobotern und wischen dank eines Wassertankes, den Boden. Außerdem werden zur Schmutzbeseitigung beim Wischvorgang spezielle Reinigungstücher verwendet. Bei den Braava-Modellen kann man bei der Reinigung zwischen einem Nass-, Feucht- und Trockenreinigungsmodus unterscheiden. Diese Roboter sind in der Lage alle Arten von gut versiegelten Hartböden wie Parkett, Vinylböden, Fliesen und Steinböden zu wischen. Der Braava jet ist auf die Reinigung der Böden von Küchen und Badezimmern spezialisiert.

Mit seiner viereckigen, kompakten Form ist es dem Braava jet sogar möglich, an schwer zu erreichenden Orten, wie etwa unter Küchenschränken und um Toiletten, zu wischen. Im Falle von hartnäckigen Verschmutzungen kann das Gerät zusätzlich einen Präzisions-Sprühstrahl mit vibrierendem Reinigungskopf einsetzen. Wobei der Roboter vorher erkennt, ob sich ein Hindernis in der Nähe befindet, um so Möbel und Wände vor Feuchtigkeit zu schützen. Speziell für versiegelte Holzböden gibt es zusätzlich den Feuchtwischmodus, der bei der Reinigung mit weniger Wasser auskommt und damit den Holzboden vor übermäßiger Feuchtigkeit bewahrt.

Der Braava jet beim Einsatz auf Parkettboden
Der Braava jet beim Einsatz auf Parkettboden

Haushaltsroboter und Parkett

Es stellt sich oft die Frage, ob ein Staubsaugroboter oder Wischroboter bedenkenlos auf Parkett eingesetzt werden kann. Hier gilt auch das gleiche wie beim herkömmlichen Staubsaugen auf Parkett, wo mit einem speziellen Parkett-Vorsatz gearbeitet wird, damit das Holz nicht zerkratzt. Beim Einsatz eines Staubsaugroboters auf Parkettböden, muss lediglich darauf geachtet werden,  dass lose Kabel und andere lose Gegenstände vorher weggeräumt werden, damit der Roboter problemlos und effektiv die Flächen reinigen kann. Des Weiteren sind mit Lack versiegelte Parkettböden weitaus unempfindlicher als unversiegelte Holzböden.

Der Einsatz von Wischrobotern ist auch relativ unproblematisch. Im Grunde ist hier auch das Gleiche zu beachten wie beim herkömmlichen Feuchtwischen auf Holzböden. Es sollte in der Regel nicht allzu oft durchgeführt werden. Es empfiehlt sich auch der alleinige Einsatz auf gut versiegelten Parkettböden. Denn ein unversiegeltes Parkett kann das Wasser deutlich leichter aufnehmen und es besteht die Gefahr eines Aufquellens des Holzes.

Ein Parkettboden braucht in jedem Falle eine sorgfältige und regelmäßige Pflege. Ratsam ist es deshalb durch richtige Parkettpflegemittel wie Lackpflegemittel und Pflegeöle Ihren Holzboden dauerhaft schön zu halten.

 

Für alle Fans von Smart Home Technik

Staubsaugroboter und Bodenwischroboter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das ist auch nicht verwunderlich. Haushaltsroboter sind keinesfalls bloß eine Spielerei für Daheim. Sie sind mittlerweile schon seit einiger Zeit erprobt und durchaus eine große Hilfe und Erleichterung für den eigenen Haushalt. Je nachdem, wie viel Komfort Sie haben wollen, lässt sich Ihr Haushaltsroboter so programmieren, dass er an bestimmtem Tagen und zu einer bestimmten Uhrzeit für Sauberkeit in Ihren Räumen sorgt.
Es ist sogar möglich die Planung und Steuerung des Roomba und des Braava jet mit einer iRobot HOME App ganz einfach von Zuhause und sogar von unterwegs vornehmen.
Diese robotischen Haushaltshelfer stellen damit den ersten Schritt für praktisch angewandte Robotik in den eigenen vier Wänden dar.

Planung und Steuerung mit der iRobot HOME App
Planung und Steuerung mit der iRobot HOME App

 

 

Hier sehen Sie den Roomba wie er ein gesamtes Stockwerk reinigt:

Directlink via iRobot

 

Benötigen Sie vielleicht noch den einen oder andere Artikel für Ihre Bodenreinigung und -pflege? Passende Produkte finden Sie auf unserer Webseite unter Reinigungs- & Pflegemittel

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.