Anleitung für einen Fotorahmen aus Parkett

Aus unserer Reihe DIY zeigen wir Ihnen heute, wie einfach es ist, einen Fotorahmen zu basteln.

Für den Fotorahmen brauchen Sie:

  • Parkett
  • Stichsäge
  • Holz
  • Holzwäscheklammer
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Farbe
  • Holzleim

Schneiden Sie von einer Parkettdiele ein Stück (ca. 22 cm) mit der Stichsäge ab. Nut und Feder müssen ebenfalls absägt werden. Von einem dünnen Ast oder einem Holzstab schneiden Sie dann dünne Scheiben ab. Diese mit Schleifpapier bearbeiten. Mit Pinsel und Farbe können nach Belieben Buchstaben auf diese Stücke geschrieben werden. Diese Holzstücke und die Wäscheklammer mit Holzleim aufkleben und trocknen lassen.

Tipp: Auf der Rückseite einen Haken befestigen, um den Fotorahmen an einem Nagel aufzuhängen.

Die Anleitung können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen: Anleitung für DIY Fotorahmen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln und freuen uns über Anregungen und Bilder von Ihren kreativen Ergüssen.

 

Pinterest_BadgeWeitere Ideen rund um’s Basteln mit Holz finden Sie auf Pinterest: pinterest.com/parkettdirekt

Du magst vielleicht auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.